Angeln mit dem Profi, auf Zander und Hecht in der Elbe - inmitten zauberhafter Natur! Ausdauer und der Glaube an das, was man am tut - diese Tugenden fangen Fisch. Beim Spinnfischen sollte der Umgang mit Rute, Rolle, Schnur und Köder zwar in Fleisch und Blut übergehen. Dennoch: Den Fisch fangen Sie alleine, nicht etwa Ihr Gerät oder gar der Köder! Dieses wertvolle Selbstvertrauen vermittelt Ihnen mit Jörg Strehlow, einer der führenden und erfahrensten Fisch-Guides, während seiner Tour ins Biosphären-Reservat Niedersächsische Elbtal-Aue. Dort ist er zugleich als zertifizierter Natur- und Landschaftsführer ausgebildet.

Strehlows Faulenzermethode hat für eine kleine Revolution beim Angeln mit dem Gummifisch gesorgt und ist seit der Jahrtauisendwende nach und nach zur populärsten und erfolgreichsten Methode zum Zanderfang geworden. Jörgs Methode hat die aggressive Köderführung der 90er Jahre abgelöst und zu einer wesentlich effektiveren und zielgerichteteren Zanderfischerei mit Kunstködern geführt. Es hat sich herumgesprochen, dass diese Technik vor allem die Zanderfänge aber auch die Ergebnisse auf Hecht und Barsch in fast allen Gewässertypen sprunghaft ansteigen lässt. Dies gilt für erfahrene Angler gleichermaßen wie für Einsteiger. Seit Juni 2017 wird diese legendäre Technik während der Guidingtouren von Jörg Strehlow durch das Fischen mit dem Köderfisch am System und dem Wobbler ergänzt. Diese beiden Methoden haben sich in den vergangenen beiden Jahren nämlich an einzelnen Angeltagen als besonders effektiv gezeigt und waren dem Gummifisch teilweise überlegen.

Das Geheimnis besser zu fangen, erfahren Sie in einem Angelrevier, das abwechslungsreicher nicht sein könnte: Die Elbe zwischen Geesthacht und Dömitz ist eine Perle der Natur! Nur wenige Schiffe stören die Ruhe an dicht bewachsenen Ufern. Eine Buhne reiht sich an die nächste und Störche, Gänse, Reiher und Bieber sorgen für das sichere Gefühl, sich inmitten unberührter Natur zu bewegen. Manchmal sehen wir am frühen Morgen sogar noch die Fährte eines Wolfes im Elbsand, der sich hier in der Einsamkeit der Nacht unbeobachtet gefühlt hat. Was könnte für einen ambitionierten Angler oder eine tüchtige Anglerin schöner sein, als sich einen oder mehrere Tage lang inmitten bezaubernder Natur das Rüstzeug für bessere Fänge zu holen? Und das alles mit einzigartigem Rundum-Service - inklusive bestem Leihgerät, Ködern, Zubehör und allen erforderlichen Angellizenzen.

Als Autor einer zweistelligen Anzahl an Angelbüchern hat Jörg auch einige Bücher zur Verwertung von geangelten Fischen im KOSMOS- und ehemaligen Jahr-Verlag publiziert. Sein aktuelles Buch "Fischküche für Angler", das in enger Zusammenarbeit mit dem Profikoch Sebastian Bruns von DEUTSCHE SEE entstand, ist bereits im Jahr seines Erscheines eines der bestverkauften Bücher dieser Sparte. Auch Jörgs Zubereitungstipps und Filmbeiträge in der Angelpresse, insbesondere bei Fisch&Fang, haben seit vielen Jahren jede Menge Freunde gewonnen und seine Kochshows auf den Messen in Dortmund und Magdeburg füllen die Sääle. So wurde mehrfach der Wunsch geäußert, gefangene Fische direkt am Angelgewässer zuzubereiten. Ab 2017 gibt es daher einmal täglich einen Teil des Fanges meiner Guidinggäste knackfrisch, mit verblüffend einfachen Kniffen lecker zubereitet - direkt am Wasser oder an einem Platz, an dem offenes Grillfeuer erlaubt ist. Ergänzend dazu genießen Sie ausschließlich regionale Getränke, Fleisch- und Backwaren von Erzeugern aus der Niedersächsischen Elbtalaue. Dies ist neuer, wertvoller Bestandteil des Nachhaltigkeits-Konzeptes von Jörg Strehlow, nach dem er seine Angeltouren seit vielen Jahren ausrichtet.

Vergleichen Sie selbst: Keiner bietet Ihnen mehr Service und Kompetenz als das "Original" an der Elbe, in Hamburg und an der Ostsee!

Keiner bietet mehr!

  • Kleingruppen mit maximal fünf Anglern/Anglerinnen.
  • Mindestteilnehmerzahl drei Angler/Anglerinnen.
  • Gründliche Einführung in die Faulenzermethode.
  • Verpflegung mit regionalen Speisen und Getränken.
  • Zubereitung frisch geangelter Fische am Wasser.
  • Vollservice mit allen Montagen und Knoten.
  • Volle zehn Stunden Angelzeit.
  • Hochwertige Ruten und Rollen als Leihgerät.
  • Alle Köder während der Tour sind inklusive.
  • Wir verwenden ausschließlich umweltfreundliche Gummifische.
  • Bleifrei Trumpf - keine Jigheads aus Blei kommen bei uns ins Wasser.
  • Ausgesuchtes Zubehör als Leihgerät am Wasser.
  • Inklusive Angelkarten für die beangelten Elbstrecken.
  • Quartier-Vermittlung bei Bedarf.
  • Intensives Mehrtages-Guiding Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Betriebsfahrten/Team-Bildungs-Seminare Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
     
  • NEU!!! Eigene Quartiere, direkt am Wasser!

Komplett-Preis:

  • 200,00 Euro (inkl. 19% MwSt.) je Guidingtag und Person.
  • 25% Guiding-Rabatt auf Guidingtouren im ANGLER-CLUB.
     

Jörg Strehlow

Informationen

Termine

Buchung